top of page
IMG_1300.JPG

Maximilian
Kromer

PIANIST

AKTUELL

News

MoWo24_Maximilian-Kromer_c_Wolfgang-Lienbacher_54.jpg

MOZARTWOCHE
SALZBURG


02/2024

Nach mehreren wunderbaren kammermusikalischen Auftritten bei der renommierten Mozartwoche in Salzburg hatte Maximilian Kromer im Rahmen der diesjährigen Ausgabe die Ehre, zum ersten Mal ein Solorezital zu gestalten. Die Matinee war als Gesprächskonzert, ganz im Stile der Salonkonzerte vor knapp 250 Jahren, sehr intim konzipiert. Die Auswahl an Raritäten der Klavierliteratur Mozarts und seiner Zeitgenossen begeisterte das Publikum des Wiener Saals in der Stiftung Mozarteum. 

MUSIKVEREIN
WIEN

06/24

Bildschirmfoto 2024-05-22 um 20.10.21.jpeg

Für einen aus Wien stammenden Künstler gibt es vermutlich wenige Meilensteine, die persönlich so bedeutend sind, wie der Debutauftritt als Solist im Goldenen Saal des Musikvereins Wien. Umso größer nun die Vorfreude, dass Maximilian Kromer am 16. Juni 2024 mit der Wiener Akademischen Philharmonie unter Jon Svinghammar das Klavierkonzert in G-Dur von Maurice Ravel dort aufführen wird. Karten hier erhältlich:

https://tickets.musikverein.at/SelectSeats?ret=2&e=36324

"Wer Tjeknavorian und Kromer lauscht, bleibt aufmerksam und neugierig vom ersten bis zum letzten Ton und erlebt die Musik als ästhetischen Balanceakt zwischen persönlicher Aussage und purer Klangschönheit."

WILLHELM SINKOVICZ

bottom of page